Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeitet die im Impressum genannte Gesellschaft („Breton“) personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Die bei Breton verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Klaus Backmund
Geschäftsführer
Breton GmbH Maschinenhandel
Karl-Mörike-Str. 16
D-72631 Aichtal
Telefon +49-(0)7127-948498
Fax +49-(0)7127-948499

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns auch eine Email schreiben an datenschutz@breton-deutschland.de

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich in Deutschland nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Webseiten

 

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgegebenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Im Rahmen Ihrer Nutzung von Breton-Webseiten können von Breton folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  • Personenbezogene Daten, die Sie selbst freiwillig im Rahmen eines Breton Online Angebots eingeben (wie bei der Anmeldung für einen personalisierten Download von Dateien, Anfragen zur Kontaktaufnahme oder im Rahmen der Teilnahme an Umfragen etc.), wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen, die im Rahmen einer Support-Anfrage angegeben werden, Kommentare oder sonstige Mitteilungen und
  • Informationen, die automatisch von Ihrem Webbrowser oder Endgerät an uns gesendet werden, wie z.B. ihre IP-Adresse, Gerätetyp, Browsertyp, vorher besuchte Webseite, besuchte Unterseiten oder Datum und die Uhrzeit der jeweiligen Besucheranfrage (sog. Server-Logfiles).

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • um Ihnen die Inanspruchnahme der Leistungen und Funktionen der Breton Online Angebote zu ermöglichen,
  • um Ihre Identität festzustellen und eine Nutzer-Authentifizierung zu ermöglichen,
  • um Ihre Anfrage zu bearbeiten, und
  • um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder abzuwehren und um betrügerische und ähnliche Handlungen, einschließlich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, abzuwehren und zu unterbinden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Artikel 6 (1) (b) der Datenschutzgrundverordnung),
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen Breton unterliegt (Artikel 6 (1) (c) der Datenschutzgrundverordnung), oder
  • die Wahrung berechtigter Interessen von Breton (Artikel 6 (1) (f) der Datenschutzgrundverordnung). Das berechtigte Interesse von Breton liegt in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Angebots und Betriebs der Breton Online Angebote.

In einigen Fällen behalten wir uns vor, Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu bitten. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die von Ihnen erteilte Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung).

 

Cookies

Grundsätzlich sind wir bemüht, dass Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten können. Wir behalten uns aber vor, Cookies einzusetzen. Wenn Sie dann auf unsere Website zugreifen, können mittels Cookies automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst werden. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

 

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Verbindung, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Scriptbibliotheken

Der Aufruf von fremden Script- oder Schriftbibliotheken, deren Einsatz wir uns vorbehalten, kann automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek auslösen. Dabei ist es möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend gleich darzustellen, behalten wir uns vor, Google Webfonts einzusetzen. Unterstützt Ihr Browser Google Webfonts nicht oder unterbindet den Zugriff, werden Standardschriftarten eingesetzt. Die Datenschutzrichtlinie von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

YouTube-Videos

Auf einigen Seiten stellen wir Ihnen externe Links zu YouTube-Videos bereit, an manchen Stellen betten wir auch Videos in unsere Seite ein. Betreiber der dazu notwendigen Plugins ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Wir behalten uns vor, unser Angebot jederzeit zu ändern und in der Folge auch diese Datenschutzerklärung anzupassen. Für Ihren erneuten Besuch gilt jeweils die hier wiedergegebene Erklärung.

Stand: Juni 2018